Atomic Skischuhe

Highlightmodelle aus der Kollektion 2015/16

Der Österreichische Skisport-Artikel Hersteller überzeugt seit 1955 durch hohe Qualität und einzigartiges Design. Sowohl die Touren-Skischuhe als auch die Alpinen Modelle glänzen durch immmer neue Innovationen und Trends. Durch die Atomic Memory Fit Technologie lassen sich die Skischuhe genau abgestimmt auf die eigenen Füße individuell anpassen.
Hier finden Sie einen Auszug der Skischuh-Kollektion 2015/16:
Atomic Skischuh Hawx Magna 90 W
Atomic Skischuh Hawx Magna 90 W
Der Atomic Hawx Magna 90 ist für alle Genuss-Skifahrer, die sich optimalen Komfort am Berg wünschen.
Atomic Redster Fis 130
Atomic Redster Fis 130
Der Redster FIS 130 von Atomic ist eine Variante von Marcel Hirschers Weltcup-Skischuh und perfekt für alle Racer die ihr ganzes Können ausschöpfen wollen.
Atomic Redster Pro 130
Atomic Redster Pro 130
Weltcup-Technologie auf der Piste, mit individueller Anpassung durch Memory Fit unf neuen Features für eine noch bessere Performance.
Atomic Hawx 130
Atomic Hawx 130
Als sportlichster unter den Hawx-Skischuhen beeindruckt der Hawx 130 von Atomic durch neue Technologien und ist besonders für gute Skifahrer eine perfekte Wahl.
Atomic Hawx Magna 130
Atomic Hawx Magna 130
Der Hawx Magna bietet dank seiner breiteren Passform von 102 mm maximalen Komfort auf der Piste, ohne jedoch das legendäre Hawx-Gefühl und die Hawx-Performance zu verlieren.
Atomic Backland Carbon Light
Atomic Backland Carbon Light
Mit Leichtigkeit den Berg hinauf und mit Schwung wieder hinunter, im Backland Carbon Light Touring-Skischuh von Atomic.

Das könnte Sie auch interessieren:

Boots like heaven
Boots like heaven
Skischuhe die Sie nie mehr ausziehen wollen! Und das in nur 30 Minuten...
GRIP WALK - eine Sohle für alles
GRIP WALK - eine Sohle für alles
Gehen in Skischuhen ist eine Herausforderung, aber mit der neuen GRIP WALK Technologie ist das Schnee von gestern.
Nordica Speedmachine
Nordica Speedmachine
Nordica Speedmachine® ist ein extrem leichter Highperformance-Skischuh der in drei Stufen individuell angepasst werden kann. Wir erklären den Anpassungs-Prozess
nach oben