Appetit auf ein
echtes Super-Essen?

Übersicht

Veröffentlicht am 04.06.2020, Lesedauer: 2 Minuten

Dann probier einfach mal unsere nachfolgenden Rezepte mit Superfoods aus! Die schmecken nicht nur super, die wirken auch super! Mehr über Superfoods liest du hier und alles über ihre Wirkung findest du hier. Viel Spaß beim Super-Genießen!

Quinoa-Risotto mit grünem Spargel

Zutaten (4 Portionen):
250 g Quinoa
750 ml Gemüsebrühe
1 Zwiebel
3 Knoblauchzehen
1 Bund grüner Spargel
1 Tasse Champignons
1 Schuss Öl
1 Prise Salz
1 Prise Muskatnuss
1 Prise Paprikapulver
1 Prise Koriander
1 Prise Oregano
1 Prise Basilikum

Zubereitung:
Zuerst den Quinoa gut abspülen, Zwiebeln schälen und klein würfeln, Knoblauchzehen pressen. Den Spargel ebenfalls gut waschen und in 2 bis 3 cm lange Stücke schneiden. Die Champignons mit einem Tuch oder Küchenrolle abwischen und in feine Scheiben schneiden. Zwiebel und Knoblauch in einem Topf im Öl anbraten, Paprikapulver, Koriander und Muskatnuss kurz mitbraten und dann mit Gemüsebrühe ablöschen. Unter Rühren den Quinoa zugeben, gleich mit Salz und Pfeffer würzen, Kräuter nach Belieben und anschließend das Gemüse dazugeben.

Zugedeckt für ca. 20 Minuten köcheln lassen, danach ohne Deckel weiter köcheln lassen, bis das restliche Wasser verdampft und der Quinoa weich ist. Eventuell nochmals abschmecken und mit frischen Kräutern servieren.

Veganer Chiapudding

Zutaten (2 Personen)
4 EL Chiasamen
250 ml Sojamilch (alternativ Mandelmilch)
2 TL Agavendicksaft
1 Prise Zimt
1 Prise Kakaopulver (alternativ mit Vanillemark abschmecken)

Zubereitung:
Die Sojamilch in eine kleine Schüssel geben und nach Geschmack, z.B. mit Agavensirup, süßen. Die Chiasamen unter Rühren in die Milch mischen, für 10 Min. stehen lassen, damit sich der Samen schön entfalten kann. Immer wieder mal umrühren, damit keine Klumpen entstehen. Diese Masse nach Belieben mit Kakao und Zimt abschmecken.

Den Pudding nun mindestens eine halbe Stunde stehen lassen, damit die Samen richtig aufquellen können. In einem Glas anrichten, ev. mit einer Schicht Cornflakes oder Lieblingsobst dazwischen.
 

Viel Spaß beim Nachkochen und Mahlzeit! 

Bleib auf dem Laufenden.

Alle sportlichen Trends und Aktionen im Blick zu haben, ist dein Ziel? Dann melde dich jetzt für unseren Newsletter an.

ZUM NEWSLETTER ANMELDEN