LAUFANALYSE

Finde deinen Weg Die SPORT 2000 Laufanalyse #DeinZielvorAugen

Läufer sind grundsätzlich motivierte Sportler. Die meisten haben ein Ziel vor Augen und einen Plan in der Tasche, um dieses zu erreichen. Während die freien Minuten im Trainingsplan mit Ausdauer-Einheiten und Intervallen gefüllt werden, bleibt ein Faktor oft auf der Strecke: die Effizienz. Dabei kann die Optimierung des eigenen Bewegungsapparates mehr bringen, als viele andere Bemühungen.

Um die maximale Performance herauszuholen, eignet sich die Laufanalyse. Mit wissenschaftlichen Methoden, simulierten Lauf-Szenarien (mit Schuhe, ohne Schuhe) und mehreren Schuh-Tests inklusive Einlegesohlen wird das beste Setup individuell kalibriert. Die Folge: eine bessere Haltung, eine ausgeprägtere Muskulatur und mehr Stabilität beim Laufen. Mit den folgenden fünf Schritten bringen dich die SPORT 2000 Running Profis dazu, in eine neue Laufebene vorzudringen – und deinen persönlichen Running-Horizont zu erweitern.

RUNNING PROFI FINDEN

Der Ablauf deiner persönlichen Laufanalyse:

Wie oft? Wie weit? Wie viel? Das Analysegespräch ist notwendig, um die Lauf-Gewohnheiten festzuhalten und die eigenen Ziele abzustecken. Die Antworten auf Fragen wie bisherige Verletzungen oder typische Untergründe zeichnen ein klares Bild vom eigenen Lauf-Ego. 
Das Gespräch ist gleichzeitig ein Teil der Grundlage für das spätere Material-Setup. So können zum Beispiel bestimmte Einlagen die Überpronation verhindern, was wiederum das Verletzungsrisiko senkt. Ein spezialisierter Ultra-Trail Schuh ist für Weitenjäger dank angepasster Dämpfung deutlich geeigneter als ein Standard-Modell. Alles Details, in denen der sprichwörtliche Teufel steckt.

Das wissenschaftliche Herzstück der Laufanalyse – und die Quelle der Daten. Videoaufnahmen lassen keine Zweifel am antrainierten Bewegungsablauf. Die Interpretation des Videos ist Experten-Sache: Die ausgebildeten SPORT 2000 Running Profis erkennen Muster und Defizite, die durch die Materialwahl korrigiert werden können.

Während der Videoanalyse wird am Laufband und/oder im Geschäft sowohl mit Schuhen, ohne Schuhe sowie mit Schuheinlagen gelaufen. Verschiedene Untergründe zeigen, wie der Bewegungsapparat auf Veränderungen reagiert. 
Schon wenige Minuten reichen, um ausreichend Daten zu sammeln.

Die Auswertung folgt auf dem Fuß. Buchstäblich. Im Dialog mit dir veranschaulicht unser Running Profi die Auswertung. Alle Läufer fallen zunächst in eindeutige Basis-Kategorien. So lässt sich etwa klar zwischen einem Fersenläufer und einem Vorfußläufer unterscheiden. 

Dann werden Ausprägungen, Abrollverhalten und mehr im Detail besprochen. Das hilft erstens, den eigenen Laufstil zu verbessern und zweitens, das in Frage kommende Equipment einzuschränken.

Du bekommst eine Handvoll Schuhe zum testen, die auf Basis des Erstgesprächs und der Videoanalyse ausgewählt werden. Die Schuhe unterscheiden sich in Details wie Passform und Schnürsystem, um deine persönlichen Präferenzen feststellen zu können. Schon ein erstes Fitting kann einen großen Unterschied machen und die Favoriten-Gruppe weiter ausdünnen. Danach folgt der eigentliche Test.

Der letzte Schritt der Laufanalyse könnte auch als „einpendeln“ bezeichnet werden. Mit den – üblicherweise vier bis fünf – Schuhmodellen geht’s abwechselnd um die Feinabstimmung. Zu deinen Erfahrungswerten kommt erneut das Feedback unseres Running Profis. Die Schuhe und Einlagen zeigen direkte Auswirkung auf das eigene Laufverhalten. Nach den kurzen Testläufen bleibt schließlich das für dich perfekt passende Schuhmodell über.

Was bringt mir die Laufanalyse?

Mit der optimalen Ausrüstung unterwegs zu sein hat gleich mehrere Vorteile. Da ist zunächst die Verletzungsprophylaxe. Je besser der Laufschuh zur eigenen Anatomie passt, desto weniger Wahrscheinlich wird ein Umknicken und ähnliche Verletzungen und desto mehr steigt die Stabilität beim Aufsetzen. Dann ist da die Effizienz: Ein ökonomischer Lauf lässt die Muskeln später ermüden, was wiederum mehr Kondition bedeutet. Auch die Haltung beim Lauf kann sich zum Positiven verändern. Aufrechte Körperposition, richtige Beckenhaltung: All das kann durch die Wahl des Materials beeinflusst werden. 

Unterm Strich ist die Laufanalyse also vor allem eines: eine Investition in die eigene Zukunft als Läufer.

Jetzt Händler findenRunning Profis in deiner Nähe.

Aktueller Standort: United States, 20147, Ashburn

6747.2Kilometer

BERCHTOLD SPORT + FASHION

6840 Götzis
Am Garnmarkt 6
+43 5523 62702
berchtold@sport2000.at

zum Händler
6866.9Kilometer

SPORT SPEZIAL

6020 Innsbruck
Blasius-Hueber-Straße 14
+43 512 286707
office@sport-spezial.at

zum Händler
6938Kilometer

SCHUH+SPORT+MODE MAYER

4780 Schärding/Inn
Oberer Stadtplatz 40
+43 7712 2239
office@bruneder.at

zum Händler

mehr laden