Hallenschuhe

Alle Tipps und Tricks zum Finden des perfekten Hallenschuhes


Um auch indoor sportlich aktiv zu sein bedarf es der passenden Schuhe, nicht nur um dem Boden nicht zu schaden, sondern vor allem um Ihre Füße zu schonen und zu schützen und Ihre Performance zu verbessern.

Die Auswahl ist groß und für jeden Sportler gibt es den idealen Hallenschuh, aber wie finde ich den perfekten Hallenschuh und  worauf muss ich beim Kauf von Hallenschuhen achten?

Wir haben mit einem unserer Händler, und zwar mit Phillip Wimmer von Asmus Fußball & More in Wals bei Salzburg, über Hallenschuhe gesprochen und er hat sein Fachwissen mit uns geteilt.

Außerdem hat er uns seine Tipps und Tricks zum Finden des perfekten Hallenschuhes verraten.

Worauf muss man bei Kauf von Hallenschuhen besonders achten?

Ähnlich wie bei Laufschuhen ist die Dämpfung besonders wichtig, denn diese schont die Gelenke und Sehnen. Je nach Sportart sollte der Schuh den Fuß dementsprechend stützen und guten Halt bieten. Außerdem ist auf das Material zu achten, denn dieses sollte atmungsaktiv sein.

Gibt es für unterschiedliche Sportarten verschiedene Modelle? Warum?

Ja die gibt es, weil je nach Sportart andere Anforderungen an den Schuh gestellt werden. Beim Fußball zum Beispiel braucht man hohes Ballgefühl und daher einen Schuh mit dünnem und leichtem Obermaterial und weicher Sohle. Für Handballer oder Volleyballspieler eignen sich Hallenschuhe mit dickerer Sohle und festerem Material besser, denn diese geben mehr Halt und liefern zusätzliche Stabilität.

Welche Trends und Innovation gibt es bei den Hallenschuhen?

Trends sind vor allem im Fußballbereich spürbar. Im Moment liegen die Nike Dynamic Fit Collar Schuhe im Trend, die innovative Technologie gab es bis vor kurzen nur für den Rasen und jetzt auch für die Halle.

Welche Hallenschuhe trägst du in deiner Freizeit?

Ich trage Nike-Schuhe, das mache ich seit vielen Jahren. Denn sie haben die ideale Passform für meinen Fuß und ich finde das Design lässig.
nach oben