Für welchen Radfahrertyp eignen sich Mountainbikes?

Ist ein Mountainbike das richtige Rad für mich?

Mountainbikes spielen ihre Klasse vor allem im Gelände aus. Dennoch sind sie auch auf Asphalt und in der Stadt dank ihrer robusten Konstruktionsweise absolut brauchbare Mobili-tätsalternativen.

Zielgruppe von Mountainbikes
Sportliche Fahrer, die in erster Linie Berge auf Forstwegen erobern und die Abfahrten über Stock und Stein begeistern.

Einsatzbereich von Mountainbikes
Im Gelände spielt das MTB sein ganzes Können aus. Aber auch als echter Allrounder auf der Straße versteht es zu punkten. In der City sorgt es durch seine breiten Reifen für Standfestigkeit und lässt sich durch aufsteckbare Schmutzfänger und Licht durchaus salonfähig machen.

Anforderungsprofil
Aufgrund der ständig wechselnden Bedingungen im freien Gelände sind die fahrtechnischen Anforderungen doch etwas höher. Einsteiger nähern sich mit gezielten Balance- und Technikübungen.

Für und Wider
+ Traumbike für Radfahrer, die Spaß an der Sache haben und nicht so sehr wettkampfgetrieben sind.
+ Eine gefederte Gabel, leichtgängige Scheibenbremsen und eine aufrechtere Sitzposition sorgen für mehr Komfort, ohne auf den sportlichen Touch zu verzichten.
+ Ob All Mountain, Cross Country, Freeride, Trial oder Downhill – für jeden Typ ein maßgeschneidertes Bike.
- Die breiten Reifen erhöhen den Rollwiderstand und fordern auf Straßentouren mehr Krafteinsatz.
- Muss für den Alltagsgebrauch nachgerüstet werden.
nach oben