50 Jahres Gewinnspiel - SPORT 2000

SPORT 2000: Von Sportlern gegründet

Gründungsväter von SPORT 2000. V.l.v.r: Pierre Batteux (professioneller Fußballspieler und Trainer), Roger Piantoni (internationaler Fußballspieler), Albert Batteux (Fußballtrainer-Nationaltrainer), Just Fontaine (internationaler Fußballspieler) und Fabien Muniesa (damaliger Mitarbeiter von SPORT 2000 in Frankreich).
Gründungsväter von SPORT 2000.
V.l.v.r: Pierre Batteux (professioneller Fußballspieler und Trainer), Roger Piantoni (internationaler Fußballspieler), Albert Batteux (Fußballtrainer-Nationaltrainer), Just Fontaine (internationaler Fußballspieler) und Fabien Muniesa (damaliger Mitarbeiter von SPORT 2000 in Frankreich).
Im März 1966 begann die Geschichte von SPORT 2000, als sich in Frankreich 36 Besitzer von Sportgeschäften dazu entschlossen, unter dem Namen SPORT 2000 gemeinsame Sache zu machen. Unter ihnen befanden sich auch international bekannte Fußballgrößen wie Pierre Batteux, Just Fontaine und Jean Djorkaeff.

Diese weltweit bekannten Fußballspieler verband nicht nur ihre Leidenschaft zum Sport, sondern auch ihr Unternehmergeist. Sie legten schon damals den Grundstein für einen Verband von Sportfachhändlern, die sich durch authentische Beratung und fundiertes Fachwissen auszeichnen. Diese Begeisterung für den Sport und Sportartikel ist von der Gründung an fest bei SPORT 2000 verankert und für unsere Kunden noch heute täglich erlebbar.

SPORT 2000 in Österreich: Der mitgliederstärktste Sporthändlerverbund

Wie bei der Gründung von SPORT 2000 International wurde SPORT 2000 in Österreich auch von einer kleinen Gruppe sportbegeisterter Fachhändler gegründet – damals noch unter dem Namen Zentrasport Österreich. Im Jahr 1998 wechselte man zum Auftritt unter SPORT 2000. SPORT 2000 zählt heute 210 Sporthändler mit insgesamt 344 Geschäften in Österreich. Zusammen mit den angeschlossenen Ländern Tschechien, Slowakei und Ungarn umfasst der Sporthändlerverbund 467 Standorte.

SPORT 2000 International: eine der größten Sporthandelsorganisationen weltweit

Heute ist SPORT 2000 International eine der weltweit größten Einkaufskooperationen selbstständiger Sporthändler und ist mit insgesamt 3.728 Geschäften in 23 Länder vertreten: Deutschland, Frankreich, Italien, Schweiz, Niederlande, England, Dänemark, Schweden, Finnland, Norwegen, Luxemburg, Griechenland, Slowenien, Ungarn, Tschechien, Slowakei, Belgien, Estland, Lettland, Litauen, Irland, Türkei und natürlich Österreich. Insgesamt erzielt die SPORT 2000 International im Jahr 2014 einen Umsatz von ca. 6,264 Milliarden Euro und beschäftigt auf 1,5 Mio m² Verkaufsfläche insgesamt 35.000 Mitarbeiter.